Studie zur Goldimplantation am Menschen

Team Ackermann und Dr. med. Melanie Endrizzi

2016 hat der Verein „Goldimplantation zur Gelenkbehandlung und Schmerztherapie“ in Zusammenarbeit mit der Fachärztin für Chirurgie Dr. med. Melanie Endrizzi eine retrospektive Beobachtungsstudie begonnen. Telefonisch befragt wurden Patienten, die seit 2015 eine Goldimplantation nach Dr. Kjerkegaard® erhalten haben.

Erste Zwischenergebnisse wurden auf der 52. Medizinischen Woche Baden-Baden – Ärztekongress für Komplementärmedizin präsentiert*. 114 Patienten mit 135 behandelten Gelenken waren nach ihrer gesundheitlichen Situation, dem Schmerzmittelbedarf und vor allem der Stärke ihrer Schmerzen auf einer Skala (VAS = „Visuelle Analogskala“) von null bis zehn befragt worden (0 = keine Schmerzen, 1 = gerade spürbar, … 10 = unerträglich). Jeder Punkt in den folgenden Diagrammen entspricht einem erfragten Schmerzwert eines Patienten. Es wurden Werte in Ruhe und unter Belastung zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfasst.

Das Ergebnis: Bei etwa 2/3 der Befragten hat sich der Schmerzwert nach der Goldimplantation deutlich gesenkt!

 

Behandelte Gelenke
der befragten Patienten

 

Von den Patienten angegebener Schmerz-wert (VAS) vor der Goldimplantation und zum Zeitpunkt der Befragung (Mittelwerte aller Patienten und Gelenke)

 

Patienten mit deutlicher Schmerzreduktion nach der Goldimplantation: Schmerzwerte vor der Goldimplantation und zum Zeitpunkt der Befragung sowie gleitender Mittelwert

Patienten mit Goldimplantation im
Kniegelenk (alle Patienten, Patienten ohne Schmerzreduktion (ca. 1/3), Patienten mit deutlicher Schmerzreduktion (ca. 2/3))

 

Baden-Baden 2018,
im Vortragssaal

 

 

 

Mittlerweile (Stand: Herbst 2019) sind 200 Patienten mit 230 behandelten Gelenken nach ihrem Schmerzwert befragt worden. Die Ergebnisse bestätigen die von 2018. (Vgl. auch unseren Flyer .)

 

Patienten mit deutlicher Schmerzreduktion nach der Goldimplantation: Schmerzwerte vor der Goldimplantation und zum Zeitpunkt der Befragung sowie gleitender Mittelwert (Stand: Herbst 2019)

 

 

* Melanie Endrizzi: Goldimplantation – Eine alternative Therapie bei Gelenkschmerzen/Goldimplantation als alternatives Verfahren zur Schmerzbehandlung von Gelenken mit Arthrosezeichen. 52. Medizinische Woche Baden-Baden – Ärztekongress für Komplementärmedizin, 31.10. – 04.11.2018, Klinische Session „Schulterschmerz“, 03.11.2018. (In Zusammenarbeit mit dem Verein „Goldimplantation zur Gelenkbehandlung und Schmerztherapie e. V.“.)