Eine Spende kann viel bewirken

Der Verein „Goldimplantation zur Gelenkbehandlung und Schmerztherapie e. V.“ ist als gemeinnützig anerkannt und verfolgt das Ziel, die Gesundheitssituation gelenkkranker Menschen zu verbessern. Dazu fördert er die Verbreitung der Goldimplantation und wirkt besonders darauf hin, dass zukünftig die gesetzlichen Krankenkassen und die privaten Krankenversicherungen die Behandlungskosten der Goldimplantation als Standardleistung übernehmen.

Helfen Sie mit, einen einfachen Zugang zu dieser Methode zu ermöglichen. Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Kampagne. Goldimplantationen müssen endlich von unseren Krankenkassen anerkannt und bezahlt werden!

Unser Spendenkonto:

Goldimplantation zur Gelenkbehandlung und Schmerztherapie e. V.
IBAN: DE11250501800910292329
BIC-/SWIFT-Code: SPKHDE2HXXX
Sparkasse Hannover

 

 

 

 

 

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar:

  • Bei einer Spende von bis zu 200 Euro je Zahlung genügt ein vereinfachter Spendennachweis. Diesen können Sie hier öffnen, herunterladen und drucken:  Vereinfachter Spendennachweis.
    Zusammen mit Ihrem Kontoauszug gilt dieser vereinfachte Spendennachweis - ohne Unterschrift - als Nachweis für Ihre Steuererklärung.
    Sie wünschen trotzdem eine Spendenbescheingung von uns am Jahresende? Dann senden Sie uns bitte eine Mail an info@goldimplantation-fuer-menschen.de mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse.
  • Bei einer Spende von mehr als 200 Euro notieren Sie bitte auf der Überweisung Spendername und -anschrift. Wir senden Ihnen eine Spendenbescheinigung am Jahresende zu.
Jeder Betrag ist willkommen und trägt dazu bei, mit der Goldimplantation eine Alternative zum Gelenkersatz zu ermöglichen!

 

 

 

Zu Ihrer Information:

  • Spenden an eine gemeinnützige Organisation können Sie bis zu einem Anteil von 20 Prozent Ihrer Einkünfte als Sonderausgaben geltend machen.
  • Jede Spendenquittung zahlt sich aus, denn Sonderausgaben mindern Ihr zu versteuerndes Einkommen, sobald sie über dem Pauschbetrag von 36 Euro liegen.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team Ackermann